bodenlos

bodenlos
a
1) бездонный
2) разг невероятный, неслыханный

bódenlose Geméínheit — неслыханная подлость

bódenlos frech — невероятно наглый


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "bodenlos" в других словарях:

  • bodenlos — Adj. (Aufbaustufe) so tief, dass der Boden nicht sichtbar ist Synonym: abgrundtief Beispiel: Er hat im bodenlosen Ozean getaucht. bodenlos Adj. (Oberstufe) ugs.: ungewöhnlich groß, von großer Intensität Synonyme: unfassbar, ungeheuerlich,… …   Extremes Deutsch

  • Bodenlos — Bodenlos, adj. et adv. keinen Boden habend, grundlos. Das bodenlose Meer, dessen Boden unergründlich ist. Ingleichen, figürlich für ungegründet. Ein bodenloses Vorgeben …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bodenlos — a) sehr tief; (emotional): abgrundtief. b) haarsträubend, himmelschreiend, unbeschreiblich, unfassbar, unglaublich; (oft emotional übertreibend): unerhört, ungeheuer, ungeheuerlich. * * * bodenlos:1.⇨abgrundtief–2.⇨unerhört(1) bodenlos… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bodenlos — *1. Bodenlos wie des Pfarrers Sack und lang wie ein Hungerjahr. (Finn.) *2. Es ist bodenlos. – Agricola, 231. »Vngewiss; denn was man ynn ein vass thut on boden, das fellet durchhyn vnd ist verloren.« Was man behalten soll, muss auf einem Boden… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • bodenlos — skandalträchtig; himmelschreiend; unerhört; unverschämt; empörend; haarsträubend; skandalös; dreist; hanebüchen; unglaublich; ungeheuerlich * …   Universal-Lexikon

  • bodenlos — bo̲·den·los Adj; 1 gespr; verwendet, um negative Substantive, Adjektive und Adverbien zu verstärken ≈ unerhört, enorm <eine Frechheit, (ein) Leichtsinn, eine Unverschämtheit; bodenlos frech, leichtsinnig> 2 gespr; sehr schlecht <eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bodenlos — Boden: Die germ. Bildungen mhd. bodem, ahd. bodam, niederl. bodem, engl. bottom, schwed. botten beruhen mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *bhudhm‹e›n »Boden«, vgl. z. B. aind. budhná h »Grund, Boden«, griech. pythmē̓n… …   Das Herkunftswörterbuch

  • bodenlos — bodenlosadjadv 1.unvorstellbargroß;unerhört(einebodenloseFrechheit).GehörtzuderRedewendung»dasschlägtdem⇨FaßdenBodenaus«.16.Jh. 2.sehrniederträchtig,schlecht.19.Jh. 3.unübertrefflich.Schülundstud1960ff. 4.adv=überaus,sehr.1800ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • bodenlos — bo|den|los {{link}}K 72{{/link}}: ins Bodenlose fallen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bettelsack ist bodenlos. — См. Суму нищего не наполнишь …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • Los — Los, er, este, adj. et adv. welches auf doppelte Art gebraucht wird. I. Als ein Bey und Nebenwort; wo es, 1. im gemeinen Leben, besonders der Niedersachsen, sehr häufig für locker, im Gegensatze dessen was fest ist, gebraucht wird, und zwar so… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»